Endurance Race | 2h Nordschleife

Noch 31 Tage bis zum Rennen.

Introduction

Endurance und ein zwei Stunden Rennen und das auf dieser irren Piste. Allein oder zu zweit auf einem Auto. Ihr habt die Entscheidung!

Es wurde lange bei den Simracern diskutiert ein Rennen auf der berühmten Nordschleife stattfinden zu lassen. Nachdem das 24 Stunden Rennen zwar stattfand, jedoch ohne die berühmten Grillfeuer und Partys haben sich die Verrückten bei den Simracern durchgesetzt und ein Simracers-Revial Endurance Rennen mit einer Länge von zwei Stunden ausgerufen.

Es handelt sich um ein Einzelrennen und keine Meisterschaft.

Die im Qualifying schnellsten Piloten werden nicht unbedingt die Sieger sein, denn es geht um die Kombination aus Geschwindigkeit mit der nötigen Vorsicht.

Angelehnt an die Targa Florio wurde die Strecke in die bergige Eifel gebaut. 1925 begann der Konstrukteur Gustav Eichler mit der Planung. Das erste Rennen fand 1927 statt, damals noch inklusive der Südschleife. Ab 1929 wurde nur noch die Nordschleife für große Rennen befahren. Nach dem Tod von Piers Courage in Zandvoort im Jahre 1970 wurden umfangreiche Umbauten gefordert. Der Boykott des Formel 1 Rennens in diesem Jahre ließ den Verantwortlichen keine Wahl. Somit wurden einige Sprungkuppen abgefräst und vor allem Leitplanken installiert. Trotz aller Umbauten und der Schwierigkeit der TV-Berichterstattung auf dem Kurs wurde entschieden, dass 1977 der Deutsche Grand Prix auf den Hockenheimring stattfindet. Der berühmt gewordene Unfall Niki Laudas 1976 bei der Anfahrt des Bergwerks besiegelte das Ende von Formel 1 Rennwagen auf der Nordschleife.

Unsere GT3-Wagen fahren nun die Nordschleife historisch korrekt ohne Südschleife. Aufgrund der Komplexität der Strecke haben wir vom Wettergott gehört, dass es nicht regnen wird.

Es ist jedem freigestellt allein oder in einem Team auf einem Auto zu fahren.

Wir hoffen viele Fahrer am Start begrüßen zu dürfen. Neue Mitglieder sind immer willkommen.

Schnallt euch an und dann auf zur Grünen Hölle

 

We discussed a lot about racing  at the Nordschleife. The crazy guys won. It is the most difficult track in the world. You can choose if you want to drive alone or in a team!

The fastest guys will not be the winner of this race. You have to be brave but still very careful.

The layout of the circuit in the mountains was similar to the Targa Florio event. The architect Gustav Eichler began the project in 1925. The first race was held in 1927 including the forgotten Südschleife. Since 1929 only the Nordschleife held a formula one race. After the fatal crash of Piers Courage in Zandvoort the F1 community wanted chances and they decided to boycott the track. For the following year, the surface was smoothed out and Armco was installed. The track was still too fast and too dangerous. F1 decided for the 1976 race to go to Hockenheim. In the last race Niki Lauda had his famous crash coming out of the left-hand kink before Bergwerk.

Our GT3 cars are driving now the Nordschleife historic correct without the Südschleife. We talked to Petrus and he said that it will not rain.

The drivers of the two-hour event can choose between to drive alone or in a team on one car.

It is a single event and not part of a championship.

We hope a lot of drivers will start this challenge.

New drivers are always welcome

Downloads

Rennbedingungen

Server Name: SIMRACERS_GT3_RING
Serverstart: 18:30 CET (5:30pm UTC) | 60 Min. open practice
Qualifying: 19:30 CET (6:30pm UTC) | 25 Min. Qualifying
WarmUp: 19:55 CET (6:55pm UTC) | 5 Min. WarmUp
Racestart: 20:00 CET (7:00pm UTC)
Race: 120 Minutes
Start Type: Fast Rolling Start

We use real Weather conditions !

Wir bitten gerade beim Start um höchste Konzentration und Disziplin!
Wie immer: Achtet bitte auf ein faires Verhalten gegenüber euren Fahrerkollegen!

WIR FAHREN DAS RENNEN MITEINANDER UND NICHT GEGENEINANDER!

Restarts werden nur in außergewöhnlichen Situationen stattfinden und auch nur, unmittelbar nach Rennstart (max. bis Ende der 2. Runde).

Weitere Hinweise

Die Rennen können nur noch mit REALNAMEN gejoint werden!!! Zum Rennen zugelassene Fahrer verpflichten sich, dafür Sorge zu tragen, dass sie den Rennserver nur noch mit folgenden Namenskonventionen betreten: Vor- und Nachname, Fahrer, deren Rennprofil nicht diesen Vorgaben entspricht, werden mit Hinweis des Race-Directors, vom Server genommen - ein Rejoinen und eine Teilname am Rennen kann nur erfolgen, wenn der beanstandete Fahrername entsprechend geändert wurde!

Um eine Fehldarstellung der Namen zu vermeiden, bitten wir darum, Umlaute wie ä, ö, ü mit ae, oe, ue, und mit Groß- Kleinschreibung, nach folgendem Vorbild zu schreiben [ Gerhard Buerger - Joerg Schmitts etc ]!!!

Im offenen Training könnt ihr ungehindert chatten. Sobald aber das Qualifying läuft, benötigt jeder die Konzentration für die Strecke - hier sollte das Chatten vermieden werden. Im Rennen selbst, bitte nur Rennhinweise über den Chat absetzen (Pit in, Pit out, Pass left, Pass right usw. usw.).

Training diese Tage und Rennen, finden auf dem "SIMRACERS_86LE_MONZA" Server statt - der Server ist ab sofort online!

Zurück

Support us

Hilf uns die Community am Leben zu halten.

Website, Rennserver und die Arbeiten im Background schlagen monatlich mit ca. 70,- € zu Buche.

Eure Unterstützung hilft uns den Eigenanteil zu minimieren und die Motoren auch weiterhin starten zu können.

PayPal Donation

Gerne kannst Du uns auch eine Spende über PayPal zukommen lassen.